Mitgliedschaft
Termine
Galerie

Aktuelles


07.Juni 2015

Erstes Turnier - gewonnen!

Das erste Tanzturnier ihres Lebens und gleich vorn an dabei: Die Breitensportler des Tanzsportverbandes M-V trafen sich am vergangenen Wochenende im Evita-Forum Demen, um die Turnierserie der TMV-Breitensport-Trophy 2015 fortzusetzen. Erstmals mit dabei: Mark Dauängauär / Jette Ross und Ronja Deparade / Mina Richter – beide TSC Schwerin. In den vergangenen Wochen hatten beide Kinderpaare fleißig trainiert – und der Fleiß zahlte sich aus: Im Wettbewerb um den Langsamen Walzer ertanzten sich Mark und Jette den Sieg, dicht gefolgt von Ronja und Mina. Im ChaChaCha mussten beide nur den Güstrowern Jamie Oliver Ludwig / Josefine von Kiedrowski den Vortritt lassen. Bei lauschigen Temperaturen draußen fanden auch zahlreiche Zuschauer den Weg zum Veranstaltungsort, um die Tanzsportler der Kinder, Junioren, Jugend und Senioren zu unterstützen. Tolle Leistungen zeigten nicht nur die Anfänger der Kleinsten, die wirklich zum ersten Mal die Turnieratmosphäre testeten, sondern auch Breitensportler der Kinder bis Senioren. So beendeten die Schweriner Frank Markmann/ Cathleen Porth die Turnier im Standard- sowie Lateinbereich mit dem 1. Platz. Schade, dass vergleichsweise wenig Tanzsportler aus Vorpommern an den Start gingen – waren sie doch im Rahmen der 1. Trophy zahlreich vertreten. Die Mannschaftswertung der 2. TMV Trophy gewann der  TSC Blau-Weiß Stralsund, gefolgt von den Paaren der TSA des TTC Allround Rostock, TSV Rot-Gold Torgelow und  Turniertanz im Ostseetanz Greifswald.


mehr Bilder

 

« zurück

© 2003-2009 TSC SCHWERIN